.

Werkstoffe

Viele Bauvorhaben verlangen Rohrhalterungen aus Werkstoffen mit besonderen Eigenschaften. Hitze- sowie kältebeständige Materialien kommen immer öfter zum Einsatz.
Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, fertigen wir ausschließlich mit Vormaterialien aus kontrollierter Herstellung.
Anfertigungen aus aufgeführten Werkstoffen können wir aus freibleibendem Lagervorrat liefern oder in kürzester Zeit nach Ihren Wünschen anfertigen.
Für alle von uns verwendeten Werkstoffe gibt es auf Anfrage die dazugehörenden Werkszeugnisse oder Abnahmeprüfzeugnisse.

 

Rohrschellen, Rohrlager und Schweißkonstruktionen aus:

  • unlegierten Baustählen nach EN 10025-2
    - S235JR, S235JRC, S275JR, S355JR, S355J2
  • normalisierten, schweißgeeigneten Feinkornbaustählen nach EN 10025-3
    - S275N, S275NL, S355N, S355NL
  • unlegierten und legierten Druckbehälterstählen nach EN 10028-2
    - P235GH, P265GH, P295GH, P355GH
    - 16Mo3 (warmfester Werkstoff)
    - 13CrMo4-5 (warmfester Werkstoff)
  • normalisierten, schweißgeeigneten Feinkornbaustählen nach EN 10028-3
    - P275NH, P275NL1, P275NL2
    - P355N, P355NH, P355NL1, P355NL2
    - P460NH, P460NL1, P460NL2
  • austenitischen, korrosionsbeständigen Stählen nach EN 10088-2
    - X2CrNiMoN22-5-3   (1.4462)
    - X5CrNi18-10   (1.4301)
    - X6CrNiTi18-10   (1.4541)
    - X6CrNiMoTi17-12-2   (1.4571)
    - X15CrNiSi25-21   (1.4841)
  • austenitischen, hitzebeständigen Stählen nach EN 10095
    - X15CrNiSi20-12   (1.4828)

(andere Werkstoffe auf Anfrage)

 

 

Gewindeteile wie Rundstahlbügel, Vierkantbügel und Dreieckbügel aus:

  • unlegierten Baustählen nach EN 10025-2
    - S235JRC   (1.0122)
    - 36Mn6   (1.1127)   VdTÜV Bl. 430   FK 8.8
  • legierten Stählen nach EN 10269
    - 21CrMoV5-7   (1.7709)
  • Vergütungsstählen nach EN 10083
    - 42CrMoS4   (1.7225)   FK 10.9
  • austenitischen, korrosionsbeständigen Stählen nach EN 10088-2
    - X5CrNi18-10   (1.4301)
    - X6CrNiMoTi17-12-2   (1.4571)
    - X15CrNiSi25-21   (1.4841)

(andere Werkstoffe auf Anfrage)