.

STAHLBAU - Made in Germany

Die Warenmarkierung "Made in Germany" gilt in zahlreichen Branchen seit Jahrzehnten als Nachweis einer besonders hohen Produktqualität. Ihre Entstehung verdankt sie dem britischen Merchandise Marks Act von 1887. Britische Verbraucher sollten vor Täuschungen über den Ursprung importierter deutscher Waren geschützt werden. Diese Rechnung ging nicht auf, denn im Laufe der Zeit wandelte sich der ursprünglich negativ besetzte Begriff "Made in Germany" in sein Gegenteil und entwickelte sich zu einem besonderen Qualitätszeichen. Heute ist "Made in Germany" als geografische Ursprungs- und Qualitätsbezeichnung für die in Deutschland hergestellten Waren national und international geschützt.

Die Firma IRH Nimz sieht sich in der Tradition Deutscher Handwerks- und Ingenieurskunst. Präzision, Zuverlässigkeit und Effektivität sind gelebte Werte in unserem Hause und bilden das Fundament für langjährige, erfolgreiche Kundenbeziehungen.

Logo

Stahlbau Nimz GmbH

Zur Heide 7
D-53560 Vettelschoß

Tel.: + 49 - (0)2645 - 97 00 47
Fax: + 49 - (0)2645 - 33 30

eMailinfo@irh-nimz.de